Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Gepflanzt zum 65-jährigen Jubiläum des St. Sebastianus Spielmannszuges Bergheim – gestiftet vom Bezirksausschuss Bergheim

Anno 1992 im Mai, da waren die Woringer Musikanten das erste Mal dabei.
Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des St. Sebastianus Spielmannszuges Bergheim kamen sie alle,
zum Bayrischen Abend mit den Woringer Musikanten in die Bergheimer Bürgerhalle.
Noch nicht absehbar bei den ersten Kontakten in Steinheim/Allgäu 1988 zwischen Karl-Heinz Scheitzender und Rudi Meyer, waren sie der Ursprung für manch’ schöne Bergheimer Feier.
Die bayrisch-westfälische Freundschaft besteht seit dieser Zeit, im Jahr 2017 ist es wieder soweit.
Alle fünf Jahre, zum sechsten Mal schon, erfreuen die Woringer Musikanten Bergheim in guter Tradition.
Als Zeichen für die bayrisch-westfälische Verbundenheit, wächst diese Eiche hier hoch und breit.

Bergheim anno 2017

(Text: Peter Müller)

     

 

 

Zurück zum Anfang